Wir mikroskopieren unsere Kleidung

Wir mikroskopieren unsere Kleidung

Jan 10, 2019 Posted by :   wehrfritz-internet No Comments

Projektidee: Wir mikroskopieren unsere Kleidung

Gewebt, gestrickt oder Tüll?

 

Man nehme


So geht´s

Sich am Morgen anzuziehen ist für Kinder etwas ganz Alltägliches. Doch was ist das eigentlich ganz genau, was wir uns da jeden Tag aus dem Kleiderschrank nehmen? Woraus bestehen die verschiedenen Stoffe, wie halten einzelne Fäden so gut zusammen, dass sie auch nach vielen Schleuderprogrammen in der Waschmaschine noch wie vorher aussehen? Und warum fühlen sich manche Kleidungsstücke kratzig und manche kuschelweich an? Alle diese Fragen lassen sich ganz einfach durch das Untersuchen von Kleidungsstücken unter dem Mikroskop beantworten.

Zuerst werden verschiedene Kleidungsstücke von den Kindern zusammengetragen. T-Shirts, Pullover, Tüllröcke, Jeans: Je unterschiedlicher die Kleidungsstücke sind, desto besser! Anschließend wird mikroskopiert: Einzeln oder gemeinsam werden die verschiedenen Kleidungsstücke untersucht, die Bilder auf das KitaPad übertragen und die Stoffeigenschaften besprochen.

Die Bilder auf dem iPad können auch für ein Zuordnungsspiel verwendet werden: Welches Kleidungsstück gehört zu dieser Mikroskopaufnahme?


Das sind Ihre Vorteile:

  • Die mikroskopierten Bilder können in der Gruppe zusammen angeschaut werden, was im Vergleich zu einem herkömmlichen Mikroskop nicht möglich ist.
  • Kinder entdecken Einzelheiten, die mit bloßem Auge nicht erkennbar sind.
  • Das Mikroskop ist flexibel und kann überall verwendet werden.
  • Kabellose Übertragung der Bilder an das KitaPad.